Plus

Forscherin: Rekordzahl an Fossil-Funden in "Hammerschmiede"

Mehr als 3700 Funde an 40 Tagen: Das Jahr 2021 war für die Forscher in der Allgäuer Tongrube "Hammerschmiede" sehr ergiebig. Auch dieses Jahr wollen sie dort deshalb nach Millionen Jahre alten Fossilien suchen. Etwas fehlt dazu aber noch.

27.02.2022 UPDATE: 27.02.2022 09:19 Uhr 1 Minute, 16 Sekunden
«Hammerschmiede»
Madelaine Böhme, Paläontologin der Universität Tübingen, steht in der Tongrube «Hammerschmiede».

Pforzen/Tübingen (dpa) - Exakt 3732 Fossilien hat ein Forscherteam der Uni Tübingen im vergangenen Jahr in der Allgäuer Tongrube "Hammerschmiede" gefunden. "Wenn man es nur anhand der Anzahl sieht, war das letzte Jahr das erfolgreichste", sagte die Tübinger Paläontologin und Leiterin der Grabungen, Madelaine Böhme, der Deutschen Presse-Agentur. An 40 Tagen hätten die insgesamt 83 Forscher und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.