Plus Favoritenrolle in 2. Liga

1. FC Köln setzt alles auf Anfang - Trainer plant Aufstieg

Die sofortige Rückkehr in die Erstklassigkeit ist das klare Ziel des 1. FC Köln für die neue Zweitligasaison. Das versucht der Absteiger vor allem mit dem neuen Trainer Markus Anfang zu erreichen, aber auch mit bisherigen Leistungsträgern wie Timo Horn oder Jonas Hector.

31.07.2018 UPDATE: 31.07.2018 11:18 Uhr 2 Minuten, 7 Sekunden
Alles auf Anfang
Trainer Markus Anfang will mit dem 1. FC Köln den sofortigen Wiederaufstieg schaffen. Foto: Henning Kaiser

Köln (dpa) - Mit dem Nachnamen des neuen Trainers verbinden sich beim 1. FC Köln viele Hoffnungen. Und der lautet Anfang, Vorname Markus. Das Wortspiel, alles auf Anfang zu setzen, passt also perfekt zur Situation nach dem Absturz vom Europa-League-Starter in die Fußball-Zweitklassigkeit.

Dass der gebürtige Kölner Anfang einer ist, der es kann, ist wohl hinreichend bewiesen: Mit Holstein

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?