Plus

EVP will Copyright-Votum doch nicht vorziehen

Brüssel (dpa) - Die konservative Europäische Volkspartei will nach den Worten ihres Fraktionschefs Manfred Weber nun doch nicht darauf dringen, bereits in der kommenden Woche im EU-Parlament über die Copyright-Reform abzustimmen. Die Abstimmung über dieses Urheberrecht finde wie geplant Ende März statt, sagte der CSU-Politiker der ARD. Ein EVP-Sprecher hatte zuvor gesagt, die Fraktion wolle sobald abstimmen wie möglich. Gegen ein mögliches Vorziehen der Abstimmung hatte sich kurzfristig Widerstand formiert. In Berlin demonstrierten am Abend Tausende vor der CDU-Zentrale gegen die Reform.

05.03.2019 UPDATE: 05.03.2019 22:53 Uhr 18 Sekunden

Brüssel (dpa) - Die konservative Europäische Volkspartei will nach den Worten ihres Fraktionschefs Manfred Weber nun doch nicht darauf dringen, bereits in der kommenden Woche im EU-Parlament über die Copyright-Reform abzustimmen. Die Abstimmung über dieses Urheberrecht finde wie geplant Ende März statt, sagte der CSU-Politiker der ARD. Ein EVP-Sprecher hatte zuvor gesagt, die Fraktion wolle

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?