Plus

EU und Arabische Liga setzen erstes Gipfeltreffen fort

Scharm el Scheich (dpa) - Die Europäische Union und die Arabische Liga setzen heute ihr allererstes Gipfeltreffen fort. Im ägyptischen Badeort Scharm el Scheich wollen sie über eine stärkere Zusammenarbeit sprechen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Eindämmung der illegalen Migration und der Kampf gegen den Terrorismus. Zudem soll auch über die Konflikte in Syrien, Jemen und Libyen sowie den stockende Nahost-Friedensprozess geredet werden. EU-Vertreter wollen auch das heikle Thema Menschenrechte ansprechen. Deutschland wird von Kanzlerin Angela Merkel vertreten.

25.02.2019 UPDATE: 25.02.2019 03:33 Uhr 18 Sekunden

Scharm el Scheich (dpa) - Die Europäische Union und die Arabische Liga setzen heute ihr allererstes Gipfeltreffen fort. Im ägyptischen Badeort Scharm el Scheich wollen sie über eine stärkere Zusammenarbeit sprechen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Eindämmung der illegalen Migration und der Kampf gegen den Terrorismus. Zudem soll auch über die Konflikte in Syrien, Jemen und Libyen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?