Plus

Erstmals seit 2011 kein DFB-Spieler im CL-Finale

Liverpool (dpa) - Nach dem Ausscheiden von Marc-André ter Stegen mit dem FC Barcelona wird erstmals seit 2011 kein deutscher Fußball-Nationalspieler im Finale der Champions League spielen. Der Nationaltorwart musste sich auf dramatische Weise dem FC Liverpool von Jürgen Klopp nach einem 3:0 im Hinspiel mit 0:4 geschlagen geben. Letztmals stand vor acht Jahren beim Finale des FC Barcelona gegen Manchester United kein DFB-Profi im Londoner Wembley-Stadion auf dem Platz. Ajax Amsterdam und Tottenham Hotspur haben als mögliche Final-Teilnehmer keinen deutschen Profi im Champions-League-Kader.

08.05.2019 UPDATE: 08.05.2019 10:23 Uhr 18 Sekunden

Liverpool (dpa) - Nach dem Ausscheiden von Marc-André ter Stegen mit dem FC Barcelona wird erstmals seit 2011 kein deutscher Fußball-Nationalspieler im Finale der Champions League spielen. Der Nationaltorwart musste sich auf dramatische Weise dem FC Liverpool von Jürgen Klopp nach einem 3:0 im Hinspiel mit 0:4 geschlagen geben. Letztmals stand vor acht Jahren beim Finale des FC Barcelona gegen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?