Plus

Erste Containerladung auf Borkum entdeckt

Borkum (dpa) - Nach der Havarie des Riesen-Frachters "MSC Zoe" in der Nordsee ist auf der Insel Borkum erstes Strandgut gefunden worden. Das sagte der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies. Er rechnet damit, dass noch mehr anlandet: Die Berechnungen würden zeigen, dass Borkum, Juist und Norderney betroffen sein könnten - die anderen deutschen Inseln eher nicht. An niederländischen Stränden ist schon einiges angespült worden. Der Frachter hatte in stürmischer See rund 270 Container verloren, darunter auch welche mit Gefahrgut.

04.01.2019 UPDATE: 04.01.2019 13:28 Uhr 18 Sekunden

Borkum (dpa) - Nach der Havarie des Riesen-Frachters "MSC Zoe" in der Nordsee ist auf der Insel Borkum erstes Strandgut gefunden worden. Das sagte der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies. Er rechnet damit, dass noch mehr anlandet: Die Berechnungen würden zeigen, dass Borkum, Juist und Norderney betroffen sein könnten - die anderen deutschen Inseln eher nicht. An niederländischen Stränden

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?