Plus Endspielsieg gegen die UdSSR

Der Mythos lebt: Handball-Helden feiern 40 Jahre WM-Triumph

Vor 40 Jahren schrieb die DHB-Auswahl mit dem WM-Triumph deutsche Sportgeschichte und löste auch im Westteil des damals geteilten Landes einen Handball-Boom aus. Das Jubiläum wird gebührend gefeiert.

02.02.2018 UPDATE: 02.02.2018 12:53 Uhr 2 Minuten, 17 Sekunden
Heiner Brand
Heiner Brand blickt mit Vorfreude auf das 40-jährige Jubiläum des WM-Titels von 1978. Foto: Uwe Anspach

Frankfurt/Main (dpa) - Beim Gala-Diner im Seehotel Niedernberg wird der historische WM-Triumph der deutschen Handballer von 1978 wieder lebendig.

Zum 40-jährigen Jubiläum werden die Helden von einst am Montagabend in Erinnerungen schwelgen und noch einmal die Bilder vom 20:19-Endspielsieg gegen die UdSSR genießen. "Das Schöne an diesem Erfolg ist, dass er nachhallt. Wir treffen uns immer

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?