Plus Endrunde in Madrid

Deutsche Tennis-Herren verpassen Davis-Cup-Halbfinale

Für Deutschlands Tennis-Herren ist die neue Endrunde im Davis Cup vorbei. Gegen Großbritannien verlor das deutsche Team schon nach den beiden Einzeln.

22.11.2019 UPDATE: 22.11.2019 19:28 Uhr 1 Minute, 57 Sekunden
Philipp Kohlschreiber
Philipp Kohlschreiber hat sein Einzel gegen Großbritannien verloren. Foto: Bernat Armangue/AP/dpa

Madrid (dpa) - Deutschlands Tennis-Herren müssen weiter auf den ersten Halbfinal-Einzug im Davis Cup seit zwölf Jahren warten. Die Mannschaft von Teamchef Michael Kohlmann verlor bei der neuen Endrunde in Madrid gegen Großbritannien und schied damit im Viertelfinale aus.

Die Niederlage gegen die Briten stand bereits nach den beiden Einzeln fest. Zunächst unterlag Philipp Kohlschreiber

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?