Plus DFB-Pokal

Morey-Verletzung trübt BVB-Freude über Finaleinzug

Das sportliche Geschehen gerät in den Hintergrund. Das Verletzungspech von Mateu Morey dämpft beim BVB die Freude über das deutliche 5:0 gegen Holstein Kiel und den zehnten Einzug in das Pokal-Endspiel.

02.05.2021 UPDATE: 01.05.2021 22:28 Uhr 2 Minuten, 39 Sekunden
Verletzt
Dortmunds Mateu Morey musste auf einer Trage vom Platz gebracht werden. Foto: Friedemann Vogel/epa Pool/dpa

Dortmund (dpa) - Der Schock über die Schmerzensschreie von Mateu Morey wirkte bei allen Beteiligten noch lange nach. Obwohl Borussia Dortmund mit dem 5:0 (5:0)-Kantersieg über Bayern-Bezwinger Holstein Kiel ins Pokal-Finale spaziert war, herrschte nach dem Schlusspfiff ungewohnte Stille.

Aus Sorge um den 21 Jahre alten Spanier verspürte niemand Lust auf Jubel und Freudentänze. Auch Edin

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?