Plus Desaströses Rückspiel

"Historisches Fiasko": Barça und das Déjà-vu von Anfield

Zum zweiten Mal in Folge scheidet der FC Barcelona schwer blamiert aus der Champions League aus. Nach der Schmach von Rom 2018 erlebt das Team ein demütigendes Debakel beim FC Liverpool. Es werden Verantwortliche gesucht. Einer steht demnach schon nah am Abgrund.

08.05.2019 UPDATE: 08.05.2019 13:03 Uhr 1 Minute, 51 Sekunden
Einer muss büßen
Mit dem FC Barcelona auf der Zielgeraden gescheitert: Trainer Ernesto Valverde. Foto: Peter Byrne/PA Wire

Liverpool (dpa) - Ein Debakel wie das des FC Barcelona im Liverpooler Anfield-Stadion braucht Schuldige. Erst recht, wenn es sich um ein Déjà-vu handelt und die Wunden der Champions-League-Pleite von 2018 wieder aufreißen.

Das spanische Sportblatt "Marca" spekulierte bereits, dass es für Barça-Coach Ernesto Valverde eng werden könnte, obwohl der 55-Jährige erst im Februar seinen Vertrag

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?