Plus

Demonstrationen der "Gelbwesten" beginnen in Frankreich

Paris (dpa) - In Paris haben sich zahlreiche "Gelbwesten" für neue Proteste versammelt. Offizielle Teilnehmerzahlen gab es zunächst nicht. Fernsehbilder zeigten Hunderte Menschen in Warnwesten, die durch Paris zogen oder sich auf dem Platz der Bastille zusammenfanden. Auf Schildern waren Slogans wie "Rücktritt Macron" oder "Stop Polizeigewalt" zu lesen. Es ist das neunte Wochenende mit Demonstrationen in Folge. Frankreichs Regierung befürchtet wieder Ausschreitungen und Gewalt. 80 000 Sicherheitskräfte sind im ganzen Land im Einsatz, allein 5000 in Paris.

12.01.2019 UPDATE: 12.01.2019 14:53 Uhr 17 Sekunden

Paris (dpa) - In Paris haben sich zahlreiche "Gelbwesten" für neue Proteste versammelt. Offizielle Teilnehmerzahlen gab es zunächst nicht. Fernsehbilder zeigten Hunderte Menschen in Warnwesten, die durch Paris zogen oder sich auf dem Platz der Bastille zusammenfanden. Auf Schildern waren Slogans wie "Rücktritt Macron" oder "Stop Polizeigewalt" zu lesen. Es ist das neunte Wochenende mit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?