Plus Champions League

Schalke plant Achtelfinal-Einzug - "Wäre ein Meilenstein"

Schalke ist selbstbewusst nach Porto gereist. Der Revierclub kann den Einzug in das Champions-League-Achtelfinale schon perfekt machen. Gut möglich, dass Trainer Tedesco wieder leicht rotieren lässt.

27.11.2018 UPDATE: 27.11.2018 10:18 Uhr 2 Minuten
Ziel gesetzt
Will den Einzug ins Achtelfinale der Champions League gegen Porto perfekt machen: Schalkes Trainer Domenico Tedesco. Foto: Ina Fassbender

Porto (dpa) - In der Bundesliga noch hinterher, in der Champions League voll im Soll: Der FC Schalke 04 will beim FC Porto die Alltagssorgen vergessen und den vorzeitigen Einzug in das Achtelfinale der Königsklasse perfekt machen.

"Das wäre ein Meilenstein für uns", sagte Schalkes Trainer Domenico Tedesco vor dem womöglich schon entscheidenden Schritt beim portugiesischen Meister am

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?