Plus

Cello ist "Instrument des Jahres 2018"

Potsdam (dpa) - Das Violoncello ist zum "Instrument des Jahres 2018" gekürt worden. Landesmusikräte aus mehreren Bundesländern einigten sich auf dieses Instrument. Das Cello löst die Oboe ab, die für das Jahr 2017 gekürt worden war. 2008 entstand das Projekt "Instrument des Jahres". Ziel ist es, mit vielen begleitenden Aktionen Interesse für das Instrument und seine Bedeutung zu wecken.

15.11.2017 UPDATE: 15.11.2017 16:58 Uhr 13 Sekunden

Potsdam (dpa) - Das Violoncello ist zum "Instrument des Jahres 2018" gekürt worden. Landesmusikräte aus mehreren Bundesländern einigten sich auf dieses Instrument. Das Cello löst die Oboe ab, die für das Jahr 2017 gekürt worden war. 2008 entstand das Projekt "Instrument des Jahres". Ziel ist es, mit vielen begleitenden Aktionen Interesse für das Instrument und seine Bedeutung zu wecken.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?