Plus Bundespräsident vor Ort

Steinmeier besucht deutsches Olympia-Team

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte bei seiner Olympia-Visite in Pyeongchang überraschend das Training einiger deutscher Sportler.

10.02.2018 UPDATE: 10.02.2018 15:04 Uhr 1 Minute, 6 Sekunden
Besuch
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (2.v.r.) im Gespräch mit Christian Ehrhoff (l) und Marcel Goc (2.v.l.). Foto: Peter Kneffel

Pyeongchang (dpa) - Die deutschen Sportler haben bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang hohen Besuch vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier erhalten. Das Staatsoberhaupt schaute unter anderem beim Training der Eishockeynationalmannschaft, den Eiskunstläufern und den Rodlerinnen vorbei.

Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff war hoch erfreut über den überraschenden

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?