Plus Bundesliga-Freitagsspiel

Neu-Schalker Grammozis: "Keiner lässt den Kopf hängen"

Erster Auftritt für den neuen Schalke-Coach. Mit dem fünften Trainer in der Saison versucht der Tabellenletzte, den Anschluss doch noch zu schaffen. Aber der hat große Personalprobleme.

04.03.2021 UPDATE: 04.03.2021 14:28 Uhr 1 Minute, 36 Sekunden
Schalke-Trainer
Dimitrios Grammozis gibt sein Bundesliga-Debüt als Coach des FC Schalke 04. Foto: Tim Rehbein/FC Schalke 04/dpa

Gelsenkirchen (dpa) - Die Hoffnung auf eine Trendwende ist geweckt, dennoch steht Dimitrios Grammozis bei seiner Premiere auf der Schalker Trainerbank vor einer "Mission impossible".

"Ich habe in der kurzen Zeit das Gefühl, dass hier kein Spieler den Kopf hängen lässt. Ich spüre so eine Art Initialzündung durch den Trainerwechsel", sagte der neue Coach des FC Schalke 04 vor seinem ersten

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?