Plus Bundesliga

Flensburgs Handballer verteidigen Tabellenspitze

Mit 32:29 gewinnt die SG Flensburg-Handewitt das Topspiel beim SC Magdeburg. Die Norddeutschen stecken dabei auch die Rote Karte gegen Spielmacher Jim Gottfridsson weg.

04.04.2021 UPDATE: 04.04.2021 15:28 Uhr 1 Minute, 32 Sekunden
SC Magdeburg - SG Flensburg-Handewitt
Die SG Flensburg-Handewitt (weiße Trikots) verteidigte in Magdeburg die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga. Foto: Ronny Hartmann/dpa

Magdeburg (dpa) - Die SG Flensburg-Handewitt hat sich in der Handball-Bundesliga das größte Ostergeschenk gemacht.

Durch den 32:29 (18:17)-Auswärtssieg am Sonntag beim SC Magdeburg verteidigten die Norddeutschen mit 36:4 Punkten erfolgreich die Tabellenspitze vor dem THW Kiel (35:5) - und das trotz zahlreicher Rückschläge im Spiel. "Ich bin wahnsinnig stolz, Trainer dieser Mannschaft zu

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?