Plus

Bericht: Strengere Vorgaben für Schornsteine und Kamine

Berlin (dpa) - Zur Minderung der Luftverschmutzung will Bundesumweltministerin Svenja Schulze nach einem Medienbericht die Bauvorgaben für Holz- und Kohleheizungen deutlich verschärfen. Eine neue Verordnung sehe vor, dass Schornsteine auf Dächern künftig "firstnah angeordnet sein und den First um mindestens 40 Zentimeter überragen", schreibt der "Focus". Dies gelte für alle Eigenheime, deren Besitzer ab dem 1. Juli 2019 einen Kamin, einen Ofen, eine Holzpellet- oder Kohleheizung einbauen oder ersetzen lassen.

01.02.2019 UPDATE: 01.02.2019 06:48 Uhr 15 Sekunden

Berlin (dpa) - Zur Minderung der Luftverschmutzung will Bundesumweltministerin Svenja Schulze nach einem Medienbericht die Bauvorgaben für Holz- und Kohleheizungen deutlich verschärfen. Eine neue Verordnung sehe vor, dass Schornsteine auf Dächern künftig "firstnah angeordnet sein und den First um mindestens 40 Zentimeter überragen", schreibt der "Focus". Dies gelte für alle Eigenheime, deren

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?