Plus

Bericht: Junge wegen Hausaufgaben totgeschlagen

Mülhausen (dpa) - Ein Neunjähriger soll im Osten Frankreichs von Verwandten totgeschlagen worden sein, weil er seine Hausaufgaben nicht gemacht hatte. Vier Verdächtige aus der Familie und deren Umkreis habe die Polizei in Mühlhausen im Elsass in Gewahrsam genommen. Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft. Der Junge sei heftig geschlagen worden. Die Tat ereignete sich bereits im September. Die Mutter soll zu der Zeit verreist gewesen sein.

22.11.2018 UPDATE: 22.11.2018 06:23 Uhr 16 Sekunden

Mülhausen (dpa) - Ein Neunjähriger soll im Osten Frankreichs von Verwandten totgeschlagen worden sein, weil er seine Hausaufgaben nicht gemacht hatte. Vier Verdächtige aus der Familie und deren Umkreis habe die Polizei in Mühlhausen im Elsass in Gewahrsam genommen. Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft. Der Junge sei heftig geschlagen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?