Plus Bayern empfangen Schlusslicht

Flick: Chelsea ausblenden - Linkes Ding gegen Paderborn

Im Liga-Alltag gegen Schlusslicht SC Paderborn verfolgen die Bayern gleich zwei Ziele: Schwung holen für Chelsea und erfolgreich vorlegen im "schönen Vierkampf" um die deutsche Meisterschaft. Ein erzwungener Umbau der Abwehr führt zu einem Bundesligadebüt.

20.02.2020 UPDATE: 20.02.2020 15:23 Uhr 2 Minuten, 23 Sekunden
Hansi Flick
Fordert volle Konzentration auf Paderborn: Bayern-Coach Hansi Flick. Foto: Tobias Hase/dpa

München (dpa) - Knapp 15 Minuten stand Hansi Flick gewohnt geduldig und souverän Rede und Antwort - ohne einmal "Chelsea" auszusprechen. Das Wiedersehen mit dem englischen Topclub in der Champions League acht Jahre nach dem im Elfmeterschießen verlorenen "Finale dahoam" ist in München längst in aller Munde.

Der Trainer des FC Bayern aber fordert von seinen Fußball-Profis vor der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?