Plus Auch Nadal weiter

Nach Training im Central Park: Federer mit Grand-Slam-Novum

Vor seinem Drittrunden-Match bei den US Open am Samstag musste Roger Federer ungewöhnlich hart für seine ersten Siege arbeiten. Nach seinem bisher grandiosen Jahr wirkt der Schweizer angreifbar. Erfrischend war für ihn eine sehr spezielle Trainingseinheit.

01.09.2017 UPDATE: 01.09.2017 10:13 Uhr 1 Minute, 46 Sekunden
Roger Federer
Wird bei den US Open bereits zu Beginn richtig gefordert Roger Federer. Foto: Andres Kudacki

New York (dpa) - Es gibt tatsächlich im Tennis immer noch Dinge, die Roger Federer zum ersten Mal durchmacht. Zum Beispiel sich die ersten beiden Runden bei einem Grand-Slam-Turnier jeweils über fünf Sätze zu quälen. So gerade geschehen in seinen Partien eins und zwei bei den US Open in New York.

Der 36-Jährige konnte nach seinem holprigen Einstieg in das letzte Grand-Slam-Turnier der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?