Plus

Altmaier zu US-Ausstieg aus Atomdeal: Schadensbegrenzung

Berlin (dpa) - Nach dem Rückzug der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran geht es nach Ansicht von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier nun um Schadensbegrenzung. Er wolle mit Frankreich und Großbritannien Gespräche über die Zukunft des Abkommens führen, sagte er im "heute-journal" des ZDF. Man brauche nun dringend "mehr Europa". US-Präsident Donald Trump hatte zuvor den Rückzug seines Landes aus dem Abkommen und die Wiedereinführung von Sanktionen gegen den Iran angekündigt. Mit dem 2015 vereinbarten Deal soll die Islamische Republik davon abgehalten werden, Atomwaffen zu bauen.

09.05.2018 UPDATE: 09.05.2018 23:13 Uhr 20 Sekunden

Berlin (dpa) - Nach dem Rückzug der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran geht es nach Ansicht von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier nun um Schadensbegrenzung. Er wolle mit Frankreich und Großbritannien Gespräche über die Zukunft des Abkommens führen, sagte er im "heute-journal" des ZDF. Man brauche nun dringend "mehr Europa". US-Präsident Donald Trump hatte zuvor den Rückzug seines

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?