Plus Alpine Ski-WM

Famose Liensberger entthront Slalom-Queen Shiffrin

Nach vier Goldmedaillen bei vier WM-Slaloms ist Mikaela Shiffrin erstmals geschlagen worden. Eine famose Österreicherin ist nicht zu bezwingen. Für Shiffrin bleibt Bronze - und natürlich ein paar weitere Rekorde.

20.02.2021 UPDATE: 20.02.2021 11:28 Uhr 1 Minute, 44 Sekunden
Katharina Liensberger
Holte ihren zweiten WM-Titel in Cortina d'Ampezzo: Katharina Liensberger aus Österreich. Foto: Marco Tacca/AP/dpa

Cortina d'Ampezzo (dpa) - Die neue Slalom-Königin ließ sich erstmal in den Schnee plumpsen. Nach ihrer Wahnsinnsfahrt zu Gold fasste sich Katharina Liensberger in Cortina d'Ampezzo ans Herz, fast verschämt versteckte die Österreicherin ihr Gesicht hinter den Handschuhen.

Mit dem Rennen ihres bisherigen Lebens entthronte die 23-Jährige bei der WM die langjährige Torlauf-Dominatorin

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?