Plus

Agentur: Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy kommt vor Gericht

Paris (dpa) - Frankreichs früherer Staatspräsident Nicolas Sarkozy soll nach einem Agenturbericht im Oktober wegen des Vorwurfs der Bestechung vor einem Strafgericht stehen. Das berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP. Dem 64 Jahre alten konservativen Politiker wird schon seit Längerem vorgeworfen, 2014 über seinen Rechtsbeistand versucht zu haben, von einem Generalanwalt beim Kassationsgericht geheime Informationen zu bekommen. Sarkozy, der von 2007 bis 2012 regierte, hatte die Vorwürfe stets bestritten.

08.01.2020 UPDATE: 08.01.2020 15:53 Uhr 15 Sekunden

Paris (dpa) - Frankreichs früherer Staatspräsident Nicolas Sarkozy soll nach einem Agenturbericht im Oktober wegen des Vorwurfs der Bestechung vor einem Strafgericht stehen. Das berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP. Dem 64 Jahre alten konservativen Politiker wird schon seit Längerem vorgeworfen, 2014 über seinen Rechtsbeistand versucht zu haben, von einem Generalanwalt beim

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?