Plus Abstiegsbedrohter Revierclub

"Lust auf diese Aufgabe": Grammozis neuer Schalke-Trainer

Dimitrios Grammozis soll die sportliche Talfahrt des FC Schalke stoppen. Nur zwei Tage nach der Trennung von Christian Gross präsentierte das Bundesliga-Schlusslicht den 42-Jährigen als bereits fünften Trainer dieser Saison.

02.03.2021 UPDATE: 02.03.2021 11:08 Uhr 1 Minute, 56 Sekunden
Dimitrios Grammozis
Dimitrios Grammozis ist neuer Cheftrainer beim FC Schalke 04. Foto: Ronald Wittek/epa Pool/dpa

Gelsenkirchen (dpa) - Der Nächste, bitte! Dimitrios Grammozis soll den wankenden FC Schalke 04 aus einer seiner größten Krisen führen.

Wie der vom Abstieg bedrohte Fußball-Bundesligist bekanntgab, tritt der 42 Jahre alte Fußball-Lehrer die Nachfolge von Christian Gross an und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Nach einem beispiellosen Verschleiß von bisher vier Trainern in

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?