Plus Abschlussbericht an die DFL

Taskforce "Zukunft Profifußball" legt Reformvorschläge vor

Seit Mitte September arbeitet eine Taskforce intensiv an Ansätzen für die Zukunftsgestaltung des Profifußballs. Nun liegt das Ergebnis vor. Jetzt ist es an den Vereinen, die Reformvorschläge umzusetzen.

03.02.2021 UPDATE: 03.02.2021 12:43 Uhr 3 Minuten, 19 Sekunden
Christian Seifert
Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga: Christian Seifert. Foto: Arne Dedert/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Mitten in der größten Finanzkrise der Bundesliga-Geschichte hat die Taskforce "Zukunft Profifußball" anspruchsvolle Ziele für das Jahr 2030 ausgerufen und dafür 17 Handlungsempfehlungen ausgesprochen.

"Mit dem Abschlusspapier machen wir viele zukunftsweisende Reformvorschläge, mit denen einige Schieflagen, die wir in den letzten Jahren im Fußball erleben mussten,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?