Plus Leichtathletik-WM

Bei Runden verzählt, Chip weg: Geher Linke in Doha Vierter

Selbst über 20 Kilometer müssen die Geher bei der Leichtathletik-WM am Golf mächtig leiden. Christopher Linke hält durch und belohnt sich mit dem besten Platz seiner Karriere.

05.10.2019 UPDATE: 05.10.2019 07:03 Uhr 1 Minute, 8 Sekunden
Christopher Linke
Der deutsche Geher Christopher Linke wird Vierter. Foto: Michael Kappeler/dpa

Doha (dpa) - Zwischendurch und nach dem Rennen war Christopher Linke völlig aus den Ergebnislisten verschwunden - im Ziel nach 20 Kilometer jubelte der Potsdamer aber über den vierten Platz.

Nach einer größeren Verwirrung um seinen verlorenen Chip im Schuh hat der 30-Jährige bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha sein bisher bestes internationales Ergebnis

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?