Plus

Maas will Deutschlandjahr für neue USA-Strategie nutzen

Berlin (dpa) - Außenminister Heiko Maas will das am 3. Oktober beginnende Deutschlandjahr in den Vereinigten Staaten für die von ihm angekündigte neue USA-Strategie nutzen. "Es ist höchste Zeit, die transatlantische Partnerschaft neu zu vermessen - nüchtern, kritisch, aber auch selbstkritisch". Das sagte der SPD-Politiker anlässlich einer Auftaktveranstaltung zum Deutschlandjahr in Berlin. Bei dem Deutschlandjahr sind unter dem Motto "Wunderbar together" mehr als 1000 Veranstaltungen in allen US-Bundesstaaten geplant.

25.08.2018 UPDATE: 25.08.2018 16:48 Uhr 15 Sekunden

Berlin (dpa) - Außenminister Heiko Maas will das am 3. Oktober beginnende Deutschlandjahr in den Vereinigten Staaten für die von ihm angekündigte neue USA-Strategie nutzen. "Es ist höchste Zeit, die transatlantische Partnerschaft neu zu vermessen - nüchtern, kritisch, aber auch selbstkritisch". Das sagte der SPD-Politiker anlässlich einer Auftaktveranstaltung zum Deutschlandjahr in Berlin. Bei

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?