Plus

Russland behält sich harte Reaktion auf US-Sanktionen vor

Moskau (dpa) - Russland hat eine harte Reaktion auf neue US-Sanktionen angekündigt. "Es ist völlig klar, dass wir weder den aktuellen noch einen anderen antirussischen Ausfall ohne harte Antwort lassen werden", hieß es aus dem Außenministerium in Moskau. Die US-Demokratie sei auf einem absteigenden Ast. Die USA hatten Sanktionen gegen Dutzende russische Firmen und Einzelpersonen verhängt, begründet mit einem wachsenden Muster bösartiger Aktivitäten Russlands in der Welt. Russland kritisiert dagegen, die USA versuchten, Konkurrenten auf dem Weltmarkt auszuschalten.

07.04.2018 UPDATE: 07.04.2018 11:48 Uhr 18 Sekunden

Moskau (dpa) - Russland hat eine harte Reaktion auf neue US-Sanktionen angekündigt. "Es ist völlig klar, dass wir weder den aktuellen noch einen anderen antirussischen Ausfall ohne harte Antwort lassen werden", hieß es aus dem Außenministerium in Moskau. Die US-Demokratie sei auf einem absteigenden Ast. Die USA hatten Sanktionen gegen Dutzende russische Firmen und Einzelpersonen verhängt,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?