Plus

Sorgenkinder unter Druck - Hoffenheim setzt auf Stevens

Düsseldorf (dpa) - Der Vorletzte aus Hoffenheim versucht es mit einem neuen Trainer, der Drittletzte aus Stuttgart mit Laufeinheiten um vier Uhr in der Früh und der Tabellen-15. Hannover mit einem neuen Sportlichen Leiter. Die Not im Tabellenkeller macht erfinderisch.

30.10.2015 UPDATE: 30.10.2015 14:16 Uhr 2 Minuten, 10 Sekunden
Oldie
Huub Stevens ist neuer Trainer bei 1899 Hoffenheim. Foto: Wolfram Kastl

Düsseldorf (dpa) - Der Vorletzte aus Hoffenheim versucht es mit einem neuen Trainer, der Drittletzte aus Stuttgart mit Laufeinheiten um vier Uhr in der Früh und der Tabellen-15. Hannover mit einem neuen Sportlichen Leiter. Die Not im Tabellenkeller macht erfinderisch.

Um den Negativtrend zu stoppen, reaktivierte Hoffenheim Fußball-Rentner Huub Stevens. 161 Tage nach seiner

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?