Plus Rekord bei Wintertransfers

Bundesliga investiert knapp 90 Millionen

Am Dienstag endete die Frist für die Wintertransfers, einige Clubs schlugen noch zu. Insgesamt investierte die Bundesliga die Rekordsumme von über 90 Millionen Euro in neue Spieler.

31.01.2017 UPDATE: 31.01.2017 07:46 Uhr 2 Minuten, 15 Sekunden
Walace
Der brasilianische Neu-Hamburger Walace äußert sich bei einer Pressekonferenz im Volksparkstadion. Foto: Axel Heimken

Düsseldorf (dpa) - Altintop nach Darmstadt, Leitner zum FC Augsburg - kurz vor Toresschluss herrschte hektische Betriebsamkeit. Mehrere Clubs aus der Fußball-Bundesliga nutzten die letzten Stunden vor dem Ende der Winter-Wechselfrist zur Nachbesserung des Kaders.

Vor allem beim Schlusslicht aus Darmstadt war der Handlungsbedarf groß. Mit der Verpflichtung von Hamit Altintop sorgten die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?