Plus RAW-AIR-Tour in Oslo

Platz zwei für deutsches Skisprung-Team - Österreich siegt

Oslo (dpa) - Die deutschen Skispringer haben den Mannschafts-Wettbewerb der RAW-AIR-Tour auf Platz zwei beendet. Markus Eisenbichler, Stephan Leyhe, Richard Freitag und Andreas Wellinger, die in dieser Besetzung vor einer Woche bei der WM Vierte geworden waren, kamen in Oslo auf 987,2 Punkte. Der WM-Dritte Österreich mit Michael Hayböck, Manuel Fettner, Markus Schiffner und Stefan Kraft siegte mit 999,7 Zählern. Dritter wurde Weltmeister Polen, der 986,7 Punkte erreichte.

11.03.2017 UPDATE: 11.03.2017 18:26 Uhr 20 Sekunden
Platz vier
Platz vier im Teamspringen tat weh, weil in erster Linie der Wind dafür verantwortlich war. Foto: Hendrik Schmidt

Oslo (dpa) - Die deutschen Skispringer haben den Mannschafts-Wettbewerb der RAW-AIR-Tour auf Platz zwei beendet. Markus Eisenbichler, Stephan Leyhe, Richard Freitag und Andreas Wellinger, die in dieser Besetzung vor einer Woche bei der WM Vierte geworden waren, kamen in Oslo auf 987,2 Punkte. Der WM-Dritte Österreich mit Michael Hayböck, Manuel Fettner, Markus Schiffner und Stefan Kraft siegte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?