Plus EM, WM und Gesamtweltcup

Triple für Skeletoni Lölling

Was für ein Winter: Skeletonpilotin Jacqueline Lölling hat alle Titel abgeräumt. Mit Bahnrekord raste sie auf der Olympia-Bahn von 2018 zum dritten Weltcupsieg in diesem Winter und gewann die Kristallkugel.

17.03.2017 UPDATE: 17.03.2017 08:51 Uhr 1 Minute, 33 Sekunden
Gesamtweltcup
Skeleton-Fahrerin Jacqueline Lölling ist nun auch Gesamtweltcup-Siegerin. Foto: Angelika Warmuth

Pyeongchang (dpa) - Der Olympiasieg 2018 in Pyeongchang geht nur über Skeleton-Weltmeisterin Jacqueline Lölling. Die Ansage für die Olympischen Winterspiele in einem Jahr war beim Weltcupfinale mehr als deutlich.

Trotz 44 Hundertstel Rückstand im oberen Bereich der Bahn im "Alpensia Sliding Centre" fuhr die 22 Jahre alte Ausnahmepilotin von der RSG Sauerland noch 0,30 Sekunden Vorsprung

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?