Plus

Deutsches Springreiter-Team in Aachen auf Platz Eins

Aachen (dpa) - Otto Becker riss die Arme hoch und jubelte besonders ausgiebig. Die deutschen Springreiter haben beim CHIO in Aachen nach acht Jahren Pause wieder den heimischen Nationenpreis gewonnen.

14.07.2016 UPDATE: 14.07.2016 23:01 Uhr 1 Minute, 48 Sekunden
Jubel
Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum freut sich auf Fibonacci 17 über den Sieg beim Nationenpreis. Foto: Uwe Anspach

Aachen (dpa) - Otto Becker riss die Arme hoch und jubelte besonders ausgiebig. Die deutschen Springreiter haben beim CHIO in Aachen nach acht Jahren Pause wieder den heimischen Nationenpreis gewonnen.

Und erstmals in der Ära von Becker als Bundestrainer siegte die Gastgeber-Equipe beim traditionsreichen Teamwettbewerb des größten Reitturniers der Welt. "Das war eine klasse Teamleistung",

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?