Plus

3:2 gegen Gladbach: HSV gelingt Befreiungsschlag

Hamburg (dpa) - Nach einem packenden Fußball-Krimi fiel bei den Hamburger Profis der Frust der vergangenen Wochen beim Tänzchen im Dauerregen vor der jubelnden Nordkurve ab. In Sprechchören forderten die HSV-Fans nach dem 3:2 (2:1) gegen Borussia Mönchengladbach den Torschützen Artjoms Rudnevs.

14.02.2016 UPDATE: 14.02.2016 17:31 Uhr 2 Minuten, 1 Sekunde
Sieg
Der Hamburger SV besiegte Borussia Mönchengladbach mit 3:2. Foto: Christian Charisius

Hamburg (dpa) - Nach einem packenden Fußball-Krimi fiel bei den Hamburger Profis der Frust der vergangenen Wochen beim Tänzchen im Dauerregen vor der jubelnden Nordkurve ab. In Sprechchören forderten die HSV-Fans nach dem 3:2 (2:1) gegen Borussia Mönchengladbach den Torschützen Artjoms Rudnevs.

Schüchtern und gezogen von dem halbnackten Lewis Holtby mischte er sich unter die Zuschauer.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?