Plus 29. Spieltag

Leverkusen legt vor: Siegtor in Freiburg durch Havertz

Natürlich Kai Havertz, wer sonst? Der Jungstar führt Bayer mit seinem Tor zum Sieg in Freiburg und zurück auf einen Champions-League-Platz. Für Havertz ist es bereits der fünfte Treffer seit dem Wiederbeginn der Bundesliga.

29.05.2020 UPDATE: 29.05.2020 22:28 Uhr 1 Minute, 46 Sekunden
SC Freiburg - Bayer Leverkusen
Leverkusens Kai Havertz (2.v.r.) erzielte das Tor des Tages. Foto: Ronald Wittek/epa/Pool/dpa

Freiburg (dpa) - Dank einer weiteren Bestmarke von Kai Havertz hat Bayer 04 Leverkusen im Rennen um die Champions-League-Plätze auf den Erfolgskurs zurückgefunden.

Mit seinem fünften Treffer seit dem Wiederbeginn der Fußball-Bundesliga sorgte der Nationalspieler in der 54. Minute für den mühsamen 1:0 (0:0)-Erfolg der Werkself beim SC Freiburg. Als erster Spieler unter 21 Jahren erreichte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?