Plus 22.000 Coronavirus-Tests

"Grotesk" oder "möglich"? - Union mit Traum von Fan-Rückkehr

Der 1. FC Union will beim Start der neuen Bundesliga-Saison wieder im vollen Heimstadion spielen. Der Plan mit Corona-Massentests für die Fans spaltet die Öffentlichkeit. Unabhängig davon hegt aber auch der DFB-Präsident einen ähnlichen Traum.

12.07.2020 UPDATE: 12.07.2020 07:28 Uhr 3 Minuten, 6 Sekunden
Tests für alle
Union Berlin will zum Start der Bundesliga ein volles Stadion haben. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin (dpa) - Union Berlin macht sich mit seinem aufsehenerregenden Plan zum Vorkämpfer für die Rückkehr der Fans und auch DFB-Chef Fritz Keller träumt von vollen Arenen durch flächendeckende Corona-Tests.

In der Debatte um eine mögliche Rückkehr von Zuschauern löst der Plan des Hauptstadtclubs, schon mit dem Start der neuen Bundesliga-Saison sein Stadion mit mehr als 22.000 negativ

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?