Plus 2. Bundesliga

Spätes Gegentor dämpft Freude: Darmstadt nur 1:1

Auf diesen Gegentreffer von Joker Kutucu hätten die Lilien gerne verzichtet. Das 1:1 gegen Sandhausen bringt zwar die Tabellenführung, fühlt sich aber eher an wie zwei verlorene Punkte. Am Wochenende können Bremen und St. Pauli kontern.

11.03.2022 UPDATE: 11.03.2022 21:06 Uhr 1 Minute, 24 Sekunden
Darmstadt 98 - SV Sandhausen
Sandhausens Erik Zenga (l) und Darmstadts Patric Pfeiffer kämpfen um den Ball.

Darmstadt (dpa) - Kleiner Dämpfer, bedröppelte Gesichter: Zweitligist SV Darmstadt 98 hat im Aufstiegskampf einen Rückschlag hinnehmen müssen. Die Hessen kamen gegen Abstiegskandidat SV Sandhausen am Freitagabend im eigenen Stadion nur zu einem 1:1 (1:0)-Unentschieden. Damit haben sie zwar vorläufig die Tabellenführung erobert, können aber bis Sonntag noch bis auf Rang drei

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.