Plus 19. Spieltag

Frankfurt und Augsburg hadern mit dem Unentschieden

Der erste Punkt im Jahr 2022 sorgt weder beim FC Augsburg noch bei Eintracht Frankfurt für richtige Freude. Beide Kontrahenten hadern nach dem 1:1.

16.01.2022 UPDATE: 16.01.2022 17:43 Uhr 1 Minute, 51 Sekunden
Zweikampf
Augsburgs Niklas Dorsch (v) versucht, den Ball gegen Eintrachts Kapitän Sebastian Rode zu behaupten. Foto: Matthias Balk/dpa

Augsburg (dpa) - So richtig wussten weder Frankfurts Coach Oliver Glasner noch sein Augsburger Trainerkollege Markus Weinzierl, was sie von dem Unentschieden und dem ersten Punkt in diesem Fußballjahr halten sollten.

"Ich bin ein bisschen hin- und hergerissen", sagte Glasner nach dem 1:1 (1:1) seiner Eintracht beim FC Augsburg. "Auf der einen Seite kann ich mit dem Punkt ganz gut leben,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.