Tanner erwartet "hitzige Schlacht"

Hoffenheims Manager zum Topspiel am Samstag im Mainzer Bruchwegstadion gegen den Tabellenführer      

30.09.2010 UPDATE: 30.09.2010 07:37 Uhr 37 Sekunden
Tanner erwartet "hitzige Schlacht"

Hoffenheims Manager zum Topspiel am Samstag im Mainzer Bruchwegstadion gegen den Tabellenführer

 

 

Am Samstag fährt Hoffenheim zum Topspiel der Fußballbundesliga nach Mainz. Der Tabellenführer gewann alle sechs Spiele zum Saisonauftakt und will auch im verflixten siebten Spiel die Tabellenführung verteidigen. Zuletzt zeigten die 05er dem Rekordmeister Bayern München die Grenzen auf und gewannen 2:1. 

Manager Ernst Tanner erwartet am Mainzer Bruchweg eine "hitzige Schlacht. Es wird sauber zur Sache gehen." Der 1899-Manager ist aber optimistisch: "Wir sind nicht chancenlos. Wir wollen den guten Trend auswärts fortsetzen." Bisher spielten die Hoffenheimer bei St. Pauli (1:0) und Kaiserslautern (2:2). "Wir haben noch kein Spiel auswärts verloren. So selbstbewusst sollten wir auftreten."

Mainz und Hoffenheim spielen in der Defensive ähnlich. Beide Teams setzen auf aggressives Pressing im Spiel gegen den Ball. "Wir dürften nicht warten, wie das Kaninchen vor der Schlange", warnt deshalb Tanner. "Wir müssen sie stattdessen mit ihren eigenen Mitteln schlagen: Früh attackieren, aggressiv spielen und sie aus dem Konzept bringen."

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.