Rückkehrer Raitala

Hoffenheim bekommt Verstärkung für die defensive Außenbahn  

03.06.2011 UPDATE: 03.06.2011 08:30 Uhr 31 Sekunden
Raitala wird wieder verliehen!

Hoffenheim bekommt Verstärkung für die defensive Außenbahn

 

Einige hatten ihn schon vergessen: Jukka Raitala. Der 22-jährige Finne war an Zweitligist Paderborn ausgeliehen. Nun kehrt der Spezialist für beide defensiven Außenbahnen zu 1899 Hoffenheim zurück. "Dann sehen wir in der Vorbereitung, wie er sich macht", sagte Manager Ernst Tanner. In Paderborn war Raitala Stammspieler, lief 29 mal in der zweiten Liga auf, blieb ohne Tor oder Torvorlage. Den Manager freut der Erfahrungsgewinn des Finnen: "Er ist in allen Spielen bis auf eines zum Einsatz gekommen. Das war auch der Zweck der Leihe. Das hat ihm sicher gut getan." Raitala könnte sich ganz schnell zu einer Alternative entwickeln, falls Nationalspieler Andreas Beck sich doch noch für einen Wechsel zu Juventus Turin entscheidet. Neben ihm steht allerdings auch schon der mutmaßliche Ersatz Fabian Johnson vom VfL Wolfsburg bereit.

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.