Der Ramos-Deal ist vom Tisch

Manager Ernst Tanner schätzt nicht, dass Adrian Ramos noch zu Hoffenheim wechselt      

09.08.2010 UPDATE: 09.08.2010 06:00 Uhr 34 Sekunden
Der Ramos-Deal ist vom Tisch

Manager Ernst Tanner schätzt nicht, dass Adrian Ramos noch zu Hoffenheim wechselt

 

 

 

 

Adrian Ramos sollte Hoffenheims Angriff die nötige Qualität geben, um die Ausfälle von Chinedu Obasi und Demba Ba besser verkraften zu können. Doch dieses Thema ist nun wohl endgültig vom Tisch. "Ich denke, dass es nicht zustande kommen kann", gibt Manager Ernst Tanner nun zu. Der Grund: Hertha hat zu hohe Ablöseforderungen. Tanner: "Da liegen die Vorstellungen zu weit auseinander."

Auch die unerwartet frühe Rückkehr von Demba Ba, der gegen Sunderland 60 Minuten durchhielt, veränderte die Lage, so der Manager: "Wir haben gute Stürmer und der ganz dringende Bedarf ist nicht mehr da." Auch Chinedu Obasi wird vielleicht schon gegen Mitte September wieder zur Verfügung stehen. Ganz vom Tisch ist die Verpflichtung eines Stürmers für den Manager jedoch noch nicht. Tanner sagt vieldeutig: "Wir sind mit anderen Leuten im Gespräch."

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.