1899 Hoffenheim

Offensivtalent Robin Hack wechselt zum 1. FC Nürnberg

Vertrag bis 2023 - 500.000 Euro Ablösesumme

07.06.2019 UPDATE: 07.06.2019 18:53 Uhr 25 Sekunden

Fans feiern Hoffenheim. Foto: dpa

Zuzenhausen. (dpa-lsw) Offensivtalent Robin Hack wechselt mit sofortiger Wirkung von Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim zu Absteiger 1. FC Nürnberg. Dies teilten beide Vereine am Freitag mit. Der Kaufpreis für den 20 Jahre alten Stürmer soll demnach bei 500 000 Euro liegen.

Hack unterschrieb bei den Franken einen Vierjahresvertrag, die Kraichgauer haben allerdings eine Rückkaufoption. Hack kam 2017 aus der eigenen Jugend zu Hoffenheims Bundesliga-Team, konnte sich gegen die starke Konkurrenz unter Trainer Julian Nagelsmann aber nie durchsetzen.

Auch interessant
1899 Hoffenheim: Florian Grillitsch verlängert Vertrag
1899 Hoffenheim: Ishak Belfodil fällt mit Kreuzbandverletzung lange aus
Transfer-Erlöse: Hoffenheim will Transfer-Millionen nicht für neue Spieler ausgeben
Ort des Geschehens
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.