Adler Mannheim

Nationalspieler Tim Wohlgemuth fällt aus

Der 23-Jährige zog sich beim Spiel  gegen die Eisbären Berlin eine nicht näher beschriebene Verletzung am Rumpf zu

23.11.2022 UPDATE: 23.11.2022 11:17 Uhr 17 Sekunden
Tim Wohlgemuth. ​Foto: Adler Mannheim

Mannheim. (dpa/lsw) Eishockey-Nationalstürmer Tim Wohlgemuth wird den Adler Mannheim rund vier Wochen fehlen. Der 23-Jährige zog sich am vergangenen Sonntag beim 3:4 im Penaltyschießen gegen die Eisbären Berlin eine nicht näher beschriebene Verletzung am Rumpf zu. Sportmanager Jan-Axel Alavaara bedauerte in einer Vereinsmitteilung vom Mittwoch den Ausfall, weil Wohlgemuth "in den jüngsten Partien hervorragende Leistungen" gezeigt habe. Die Adler sind Tabellenzweiter der Deutschen Eishockey Liga und treten am Freitag bei den Bietigheim Steelers an.

Auch interessant
Adler Mannheim gegen Eisbären Berlin: Zwei-Tore-Führung reicht nicht zum Sieg
Adler Mannheim: Gerüchte um Marcel Goc als neuer Bundestrainer
Adler Mannheim: Die Gerüchteküche brodelt
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.