Plus Handball-WM

Die Reise geht weiter: DHB-Team freut sich auf heiße Phase

Jetzt kommen die Schwergewichte. Für die deutschen Handballer geht es zum Abschluss der WM-Hauptrunde gegen Norwegen. Danach wartet im Viertelfinale entweder Frankreich oder Spanien.

22.01.2023 UPDATE: 22.01.2023 05:19 Uhr 2 Minuten, 43 Sekunden
Alfred Gislason
Deutschlands Trainer Gislason freut sich auf das Viertelfinale, ganz egal, wer der Gegner wird.

Kattowitz (dpa) - Alfred Gislason ließ sich trotz aller Glücksgefühle nicht zu einer WM-Prognose für die deutschen Handballer hinreißen.

Juri Knorr dagegen wagte sich nach dem bejubelten Einzug ins Viertelfinale zaghaft aus der Deckung. "Wir sind noch nicht am Ende unserer Reise. Wenn wir so weitermachen, glaube ich, kann es noch ein bisschen weitergehen. Aber wir müssen uns treu

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?