Plus Handball-Bundesliga

SC Magdeburg bleibt auf Titelkurs - Füchse jetzt Zweiter

Der SC Magdeburg hat nach der Heimpleite gegen den THW Kiel eine starke Reaktion gezeigt und ist auf dem Weg zur deutschen Meisterschaft in die Erfolgsspur zurückgekehrt.

31.03.2022 UPDATE: 31.03.2022 21:02 Uhr 38 Sekunden
Omar Ingi Magnusson
Mit acht Treffern bester Spieler des SC Magdeburg im Spiel gegen Hannover-Burgdorf.

Frankfurt/Main (dpa) - Der souveräne Tabellenführer der Handball-Bundesliga gewann vor heimischer Kulisse gegen die TSV Hannover-Burgdorf mit 30:22 (14:11). Mit 46:4 Punkten liegt der SCM weiter klar vor den Füchsen Berlin (41:9) auf Titelkurs. Der Hauptstadtclub feierte einen 28:23 (10:12)-Sieg beim Bergischen HC und zog in der Tabelle an Rekordmeister Kiel (40:10) vorbei.

Nach der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?