Plus Handball-Bundesliga

Abschied aus Deutschland: Österreicher Weber zu Piräus

Nach 14 Jahren in Deutschland wechselt der österreichische Handballer Robert Weber vom niedersächsischen Zweitligisten HSG Nordhorn-Lingen zum griechischen Meister Olympiakos Piräus, teilte der österreichische Handballverband mit.

31.05.2022 UPDATE: 31.05.2022 12:30 Uhr 13 Sekunden
Robert Weber
Wechselt von der HSG Nordhorn-Lingen nach Griechenland: Robert Weber in Aktion.

Nordhorn (dpa) - Der 36 Jahre alte Rechtsaußen hatte in den vergangenen fast anderthalb Jahrzehnten in Deutschland gespielt, war in der Saison 2014/15 Bundesliga-Torschützenkönig geworden und holte 2016 mit dem SC Magdeburg den DHB-Pokal. Nach drei Jahren bei Nordhorn-Lingen schließt er sich jetzt dem griechischen Meister an, nachdem er im April seinen Abschied bei den Niedersachsen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen