Plus Handball

Bluterguss in der Leber: Kiels Landin im Krankenhaus

Der dänische Handball-Nationalspieler Magnus Landin vom THW Kiel muss bis zum Wochenende zur Beobachtung in einem Kopenhagener Krankenhaus bleiben.

12.10.2022 UPDATE: 12.10.2022 12:41 Uhr 27 Sekunden
Magnus Landin
Magnus Landin hat sich einen Bluterguß in der Leber zugezogen.

Kiel (dpa) - Im Spiel der Kieler bei den Füchsen Berlin (26:34) hatte sich der 27 Jahre alte Linksaußen am Sonntag beim Zusammenprall mit einem Gegenspieler ein stumpfes Bauchtrauma zugezogen. Symptome zeigten sich aber erst beim Training mit der dänischen Nationalmannschaft, zu der Landin direkt nach dem Spiel gereist war. Untersuchungen der dänischen Mannschaftsärzte ergaben, dass sich in

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?