Plus

Ministerium kassiert Auslaufzwang für Freilandhühner

Erfolg für streitbaren Eppinger Landwirt - EU-Verordnung wird nun zuerst in Baden-Württemberg umgesetzt

24.11.2015 UPDATE: 25.11.2015 06:00 Uhr 1 Minute, 57 Sekunden

Nicht immer scheint die Sonne überm Hühnerhof: Georg Heitlinger hat erfolgreich dafür gekämpft, dass seine Tiere bei schlechtem Wetter im Stall bleiben dürfen. Foto: Guzy

Von Armin Guzy

Eppingen. Keimbelastete Dreckklumpen an Hühnerfüßen bringen Georg Heitlinger immer wieder zur Verzweiflung - und seinen landwirtschaftlichen Betrieb manchmal fast an den Rand der Legalität. Der streitbare Eierproduzent will nicht hinnehmen, dass seine 12.000 Freilandhennen im Eppinger Stadtteil Rohrbach laut Verordnung bei jedem Wetter spätestens um 10 Uhr raus müssen.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.