Plus Volkshochschule Weinheim

Mehr als 700 Menschen lernen hier Deutsch

Soroptimistinnen verliehen Volkshochschule "Tafel der Menschenrechte" - Flüchtlinge erzählten Schockierendes und Ermutigendes

11.12.2018 UPDATE: 12.12.2018 06:00 Uhr 2 Minuten, 30 Sekunden

Kerstin Hüfner (l.), Präsidentin der Weinheimer Vereinigung von "Soroptimist International", übergab die Tafel der Menschenrechte an VHS-Leiterin Cristina Ricca. Foto: Kreutzer

Von Günther Grosch

Weinheim. "Natürlich" heißt das deutsche Lieblingswort von Ahmad aus dem syrischen Aleppo. Ein anderer Flüchtling, der 28-jährige Muhammad aus Afghanistan, hat noch nie eine Schule von innen gesehen. Lesen, Schreiben und Rechnen waren ihm bisher fremd. Beide jungen Männer gehören zu einer Gruppe von 15 Flüchtlingen, die in der Volkshochschule (VHS) Badische Bergstraße

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.