L549 bei Meckesheim

Lastwagen prallt gegen Baum, Porsche-Fahrer stirbt

Nach dem Unfall ist die Landesstraße zwischen Meckesheim und Eschelbronn gesperrt.

23.09.2022 UPDATE: 23.09.2022 17:30 Uhr 24 Sekunden
Foto: Buchner

Meckesheim. (pol/mare) Die Landesstraße L549 bei Meckesheim ist am Freitagmittag nach einem tödlichen Verkehrsunfall gesperrt. Das teilt die Polizei mit.

Gegen 12.30 Uhr war offenbar ein Porsche in einer Kurve etwa mittig der Landesstraße zwischen Meckesheim und Eschelbronn zunächst in den Gegenverkehr geraten. Ein entgegenkommender Lastwagen musste ausweichen, kam in der Folge von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der Porsche kam ebenfalls von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Dabei wurde der Fahrer tödlich verletzt.

Die L549 ist zwischen der Anschlussstelle Bundesstraße B45 und der Einmündung Industriestraße in Eschelbronn zur Unfallaufnahme derzeit gesperrt (Stand: 17.30 Uhr).

Ort des Geschehens

Update: Freitag, 23. September 2022, 17.30 Uhr

Foto: Feuerwehr Meckesheim
​Foto: Feuerwehr Meckesheim
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.